Über uns

Über uns


Das Gut Sandheide ist ein weitläufiges Anwesen, dass sich über 21 erodierte ha Land erstreckt. Die Ländereien bestehen aus einer schönen Parkanlage, einigen ha Kiefernwald und großzügigen Weiden.

Seid dem Sommer 2012 wird das Gut Sandheide durch die Familie Brengelmann bewirtschaftet. Es gibt gepflegte Parkflächen mit See und Insel, auf der das Veranstaltungshaus, in Form eines japanischen Teehauses, steht. Hauptsächlich in den Sommermonaten finden standesamtliche und kirchliche Trauungen im Teehaus statt, ebenso Feierlichkeiten mit freien Rednern und die Eintragung von Lebenspartnerschaften. Das Teehaus ist rund herum verglast und bieten die Möglichkeit sich direkt in der Natur zu fühlen. Es besteht auch die Option das Veranstaltungshaus für private Feiern oder exklusive Essen zu buchen. Neben der Möglichkeit sich im Teehaus trauen zu lassen, kann man die Feierlichkeiten im Sommer auch im Park unter freiem Himmel abhalten. Im Parkbereich des Anwesens befindet sich zudem noch das Gästehaus mit angeschlossenem Außenpool. Es ist ein heimliges modern ausgestattetes Reetdachhaus, in dem man entspannte Stunden genießen kann.

Im Jahr 2013 ist der Islandpferdehof Streekermoor von seinem urspünglichen Standort am Grenzweg auf das Gut Sandheide umgezogen. Nun leben die ca. 50 Islandpferde auf dem Anwesen. Es werden Pensionsplätze angeboten, qualifizierter Reitunterricht in der Gruppe oder Einzeln, in der Reithalle, auf dem Außenreitplatz, dem Zirkel oder der für große Turniere zugelassenen Ovalbahn, vor wunderschöner Kulisse angeboten. Außerdem kann man sein Pferd in Beritt geben oder sein Traumpferd kaufen, denn unser Bedürfnis ist es Mensch und Pferd zusammen zu bringen.